Nachwuchsworkshop

Call for Proposals
Workshop für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Auf der diesjährigen Tagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation in Basel wird wieder ein Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen angeboten. Der Workshop richtet sich an DoktorandInnen und Masterstudierende, deren Projekte Fragen der Visuellen Kommunikation berühren und die ihre Arbeiten mit ExpertInnen diskutieren möchten. Angesprochen sind nicht nur Mitglieder der Fachgruppe, sondern ausdrücklich alle NachwuchswissenschaftlerInnen, deren Projekte oder Beiträge sich im Themenbereich Visuelle Kommunikation bewegen. Thematisiert werden können theoretische wie empirische Promotionsprojekte oder andere Work-in-Progress-Studien, die NachwuchswissenschaftlerInnen gerne vorstellen und diskutieren möchten. Der Workshop ist explizit nicht auf einen bestimmten Themenschwerpunkt fokussiert und die Teilnahme nicht an den Arbeitsstand gebunden – Qualifikationsarbeiten, die noch am Anfang stehen, sind ebenso willkommen wie jene, die bald abgeschlossen werden. Zentrales Ziel ist der Erfahrungsaustausch. Deshalb steht der Workshop nur für die aktiven TeilnehmerInnen – nicht aber für weitere TagungsteilnehmerInnen – offen.

Lade hier den vollständigen Call for Proposals herunter